Cheibe Balagan

Turbo Klezmer

Bühne frei für den Turbo Klezmer, der an den Beinen zerrt, im Bauch pumpt und den Schweiss treibt! Mit halsbrecherischer Virtuosität und einem unverschämten Gespür für partytaugliche Tunes sorgte die Zürcher Band im mehrfach ausverkauften Mehrspur, Moods, der Roten Fabrik u.a. für Bombenstimmung und erfreute die Massen an unzähligen Openairs. Die aktuelle EP „Sumer in Odes“ glänzt mit ausschliesslich eigenen Songs in yiddischer Sprache, hervorragendem Songwriting und einem Drive, der in der Szene seinesgleichen sucht.
Ihre erste Single “Toscana 3“ kam im neuen Schweizer Spielfilm von Michael Steiner nach dem Erfolgsroman von Thomas Meyer`s „Wolkenbruch“ vor.

“Die Gründungsmitglieder dieses Zürcher Klezmer-Septetts haben sich vor zehn Jahren am Gymnasium kennengelernt. Damals arrangierte man klassische Klezmer-Stücke. Unterdessen geht es mehr darum, das Standardrepertoire durch eigene Lieder – zumeist auf Jiddisch gesungen – zu erweitern. Damit hat die Band Erfolg. Konzerttourneen führten schon bis nach Japan. Und jetzt ist auch das Debütalbum erschienen: «Der Nayer Mantl». ” –  NZZ

Aktuelle EP „Sumer in Odes“: Sumer in Odes

Neues Album: September 2020

Verfügbar: Speziell 23.4.-26.4. / 30.4.-2.5.2020 / 4.-16.11.2020 und auf Anfrage

cheibebalagan.com