Trummer & Nadja Stoller

Es verbindet sie ihre Herkunft im Berner Oberland und die Liebe zum Werk einer einheimischen Dichterin: Maria Lauber (1891 – 1973) hat zu ihren Lebzeiten weit über das Frutigtal hinaus Aufmerksamkeit und Lob gewonnen als eine der bedeutenden Mundartdichterinnen des 20.Jahrhunderts. In den Texten über das Zusammenleben in den kleinen Dörfern am Berghang, über die am Gartentor vorbeigehende Liebe, über Heimweh, Familie & die Suche nach dem Glück wird nicht nur aus einer vergangenen Welt, sondern auch vom Menschsein schlechthin erzählt.

Aktuelles Album „Isch net mys Tal emitts“

„Behutsam, feinfühlig und angenehm authentisch“ – Jungfrau Zeitung

“Worte von seltener Schönheit” – Berner Zeitung online

Verfügbar auf Anfrage

trummerstoller.ch